Drei neue Ausstellungen im Ethnografischen Museum von Ibiza

Ausstellungen-Museum-Ethnographie-Ibiza

Das Ethnographische Museum von Ibiza zeigt bis Ende Dezember 'Puget, nissaga d'artistes', 'Naus a l'horitzó ... Corsaris a la mar!' und 'Balearische traditionelle Möbel'

El Ethnographisches Museum von Ibiza, befindet sich in Weihnachtsmann Eulalia, hat seine vorgestellt Drei neue Ausstellungen für dieses Jahr 2020. Alle von ihnen können besucht werden bis Mitte Dezember.

Der erste befindet sich auf der Veranda des Museums "Puget, nissaga d'artistes". Un Hommage an die Flugbahn dieser Maler wie verbunden sie mit der Stadt Santa Eulalia waren. Die Ausstellung umfasst mehrere Werke aus der Bildersammlung des Puget Museums und einige, die die Familie zu diesem Anlass gegeben hat.

Die zweite Ausstellung "Naus a l'horitzó ... Corsaris zum Meer!" Sie können sie in Raum B sehen. Es ist beabsichtigt Machen Sie die Freibeuter von Ibiza bekannt und unterscheiden Sie sie von Piraten. Um den Schulkindern zu erklären, wie das Leben der Freibeuter war, wird ein Dokumentarfilm von Enrique Villalonga mit Puppen von Joanna Hruby projiziert.

In Raum C sehen Sie die letzte Probe: 'Traditionelle balearische Möbel ', vorübergehend vom Manacor History Museum gewährt. Eine Auswahl von Miniaturmöbeln, die das reproduzieren königliche Möbel des vierzehnten und neunzehnten Jahrhunderts.

Die drei Ausstellungen sind sich öffnen an die Öffentlichkeit Dienstag bis Samstag von 10 bis 14 Uhr und Sonntag von 11 bis 13.30 Uhr

Ereignisinformationen

Ausstellungen im Ethnografischen Museum von Ibiza

Location: Santa Eulalia

Datum: Von Dienstag, 18. Februar 2020 bis Mittwoch, 30. Dezember 2020

Uhrzeiten: Von Dienstag bis Samstag von 10 bis 14. Sonntag von 11 bis 13.30 Uhr

Adresse: Pare Guasch Avenue, 07840 Santa Eulària

Einstiegspreis: Freier Eintritt

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.