Die Anem al Cine-Reihe kehrt jeden Donnerstag zu den Ibiza Multicines zurück

Der Autorenfilmzyklus Anem al Cine kehrt jeden Donnerstag bis Ende März 2023 zu den Ibiza Multicines zurück. Hier ist das vollständige Programm

Der Zyklus kehrt zurück Anem al Cine es ist 2023 Winter uns tolle Filme in Originalfassung mit Untertiteln zu bringen Multicines Eivissa.

Ein unverzichtbares Ereignis für Filmliebhaber, insbesondere für diejenigen unter uns, die es mögen Autoren- oder anderes Kino, Preis, de andere Nationalitäten, hochwertig und vor allem abseits der Hollywood-Blockbuster.

Die Anem al Cine-Sessions sind alle Donnerstag um 20:30 Uhr

Aus diesem Anlass hat uns der Zyklus mit interessanten Filmen aus dem Programm 12. Januar bis 30. März 2023.

Tickets kosten 5 Euro.

LISTE DER VORFÜHRUNGEN IM WINTER 2023:

-Donnerstag, 12. Januar 2023: KLEINE BLUME (Petite fleur)
Frankreich. 2022. (98'). Spannende Komödie.
Dolmetscher: Daniel Hendler, Eric Caravaca, Françoise Lebrun, Melvil Poupaud, Sergi López, Vimala Pons.
Adresse: Santiago Mitre.
Zusammenfassung: Der Film erzählt die Geschichte von José, einem argentinischen Staatsbürger, der kürzlich mit seinem Partner und seiner Tochter nach Frankreich gezogen ist und seinen neuen Nachbarn kennenlernt. Während er sich das Jazzstück Petite Fleur anhört, tötet er aus einem Impuls heraus seinen neuen Freund. Doch am nächsten Tag ist sein Nachbar zu Josés Erstaunen kerngesund. Er beschließt, ihn erneut zu töten. Von diesem Moment an ist José in einem seltsamen Tagesablauf gefangen: sich um das Baby und das Haus kümmern, versuchen, ihre Beziehung zu retten … und seinen bewusstlosen Nachbarn töten.

Programmiert in der Noves Visions Section beim Sitges Festival 2022.

petite-fleur-anem-al-cinema-ibiza-2023-welcometoibiza

 

-Donnerstag, 19. Januar 2023: NACHSUN
Vereinigtes Königreich. 2022. (98'). Schauspiel, Jugend.
Dolmetscher: Paul Mescal, Francesca Corio, Celia Rowlson-Hall, Kayleigh Coleman, Sally Messham, Harry Perdios, Ruby Ethan Smith.
Adresse: Charlotte Brunnen.
Zusammenfassung: Sophie reflektiert die gemeinsame Freude und private Melancholie eines Urlaubs, den sie vor 20 Jahren mit ihrem Vater (Paul Mescal) gemacht hat. Reale und eingebildete Erinnerungen füllen die Lücken zwischen den Bildern, während sie versucht, den Vater, den sie kannte, mit dem Mann zu versöhnen, den sie nie kannte.

Auszeichnung für den besten Erstlingsfilm vom New York Critics Circle 2022 und Auszeichnung für den besten neuen Regisseur vom National Board of Review 2022.

aftersun-anem-al-cinema-ibiza-2023-welcometoibiza

 

-Donnerstag, 26. Januar 2023: MOONAGE DAYDREAM
VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA. 2022. (135'). Musikdokumentation.
Adresse: Brett Morgen.
Zusammenfassung: „Moonage Daydream“ ist eine filmische Odyssee durch das kreative und musikalische Schaffen von David Bowie. Der Dokumentarfilm, der unveröffentlichte Bilder ans Licht bringt, wurde von Brett Morgen gedreht und erforderte fünf Jahre Arbeit mit der Unterstützung und Komplizenschaft von Bowies Familie und Mitarbeitern.

Nominiert als bester Dokumentarfilm von der Chicago Critics Association 2022 und bei den Satellite Awards 2022.

moonage-daydream-anem-al-cine-ibiza-2023-welcometoibiza

 

-Donnerstag, 2. Februar 2023: HUG ME TIGHT (Serre moi fort)
Frankreich. 2021. (94'). Theater.
Dolmetscher: Vicky Krieps, Arieh Worthalter, Anne-Sophie Bowen-Chatet, Sacha Ardilly, Juliette Benveniste, Aurèle Grzesik.
Adresse: Mathieu Amalrich.
Zusammenfassung: Im Morgengrauen wirft Clarisse einen letzten Blick auf ihren Mann und die beiden schlafenden Kinder, zögert, eine Nachricht zu hinterlassen, und macht sich auf den Weg. Eine verzweifelte Flucht, die allmählich ihre Schichten offenbart, als Clarisse, die eine übersinnliche Verbindung zu der Familie zu haben scheint, die sie zurückgelassen hat, sich in der Welt verliert.

Nominiert für die beste Hauptdarstellerin (Krieps) und das beste adaptierte Drehbuch bei den César Awards 2021.

umarme mich fest-anem-al-cinema-ibiza-2023-welcometoibiza

 

-Donnerstag, 9. Februar 2023: NINJABABY
Norwegen. 2021. (94'). Dramatische Komödie.
Dolmetscher: Kristine Kujath Thorp, Arthur Berning, Nader Khademi, Tora Christine Dietrichson, Silya Nymoen.
Adresse: Yngvild Sye Flikke.
Zusammenfassung: Im Alter von 23 Jahren ändert sich Rakels Leben, als sie vielleicht zu spät erfährt, dass sie schwanger ist. Rakel ist Illustrator und liebt es, an verschiedenen Projekten beteiligt zu sein, aber ein Baby großzuziehen? Rakel muss sich dieser Frage früher als erwartet stellen, und die Überraschung ist doppelt: Sie ist sechs Monate alt, also gibt es keine Möglichkeit, abzubrechen. Als Liebhaberin von Bier, Drogen und Sex ohne Bindung hat sie kein Interesse daran, Mutter zu sein. Bevor er eine Entscheidung trifft, beginnt er, sein „Ninjababy“ zu zeichnen, was ihm die Sache nicht leicht machen wird.

Beste Komödie bei den Europäischen Filmpreisen 2021.

ninjababy-anem-al-cinema-ibiza-2023-welcometoibiza

 

-Donnerstag, 16. Februar 2023: TORI UND LOKITA (Tori et Lokita)
Belgien. 2022. (89'). Drama, Einwanderung.
Dolmetscher: Mbundu Joely, Alban Ukaj, Tijmen Govaerts, Charlotte De Bruyne.
Adresse: Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne.
Zusammenfassung: Im heutigen Belgien stellen sich ein Junge und ein junges Mädchen, die allein aus Afrika angekommen sind, ihrer unbesiegbaren Freundschaft unter den schwierigen Bedingungen ihres Exils.

Preis zum 75-jährigen Jubiläum bei den Filmfestspielen von Cannes 2022 und Publikumspreis bei den Festspielen von Sevilla 2022.

tori-y-lokita-anem-al-cinema-ibiza-2023-welcometoibiza

-Donnerstag, 23. Februar 2023: GESCHLOSSEN
Belgien. 2022. (104'). Drama, Jugend, Freundschaft.
Dolmetscher: Eden Dambrine, Gustav De Waele, Emilie Dequenne, Léa Drucker, Igor van Dessel, Kevin Janssens, Marc Weiss.
Adresse: Lukas Dhont.
Zusammenfassung: Léo und Rémi, 13 Jahre alt, sind Freunde fürs Leben. Bis ein undenkbares Ereignis sie trennt. Léo wendet sich dann an Sophie, Rémis Mutter, um zu versuchen, sie zu verstehen.

Grand Jury Prize (ex aequo) bei den Filmfestspielen von Cannes 2022.

close-anem-al-cinema-ibiza-2023-welcometoibiza

 

-Donnerstag, 2. März 2023: DIE PASSAGIERE DER NACHT (Les passagers de la nuit)
Frankreich. 2022. (111'). Theater.
Dolmetscher: Charlotte Gainsbourg, Quito Rayon-Richter, Noée Abita, Megan Northam, Thibault Vinçon, Emmanuelle Béart, Laurent Poitrenaux, Didier Sandre.
Adresse: Michail Hers.
Zusammenfassung: Paris, 1981. Am Wahlabend weht der Wind der Veränderung und die Franzosen gehen euphorisch auf die Straße. Doch Élisabeth fällt es schwer, die allgemeine Aufbruchsstimmung zu teilen. Seine Ehe neigt sich dem Ende zu und nun muss er seine Familie unterstützen. Sie ist verzweifelt und ihr Vater und ihre Kinder im Teenageralter machen sich Sorgen, dass sie ihre Trauer nicht überwinden kann. Was wäre, wenn das Hören auf Ihre eigenen Emotionen Ihnen dabei helfen würde, diese leere Seite zu füllen, zu der Ihre Zukunft geworden ist?

Preis für das beste Drehbuch bei den Valladolid Seminci 2022.

die-passagiere-der-nacht-anem-im-ibiza-kino-2023-welcometoibiza

 

-Donnerstag, 9. März 2023: DIE MÜTTERIN
Spanien. 2022. (122'). Drama, Mutterschaft, Jugend.
Dolmetscher: Carla Quílez, Ángela Cervantes, Jordan Dumes, Pepe Lorente, Olga Hueso, Rubén Martínez, Gal la Sabaté, Neus Pàmies.
Adresse: Pilar Palomero.
Zusammenfassung: Carla ist 14 Jahre alt und eine trotzige und rebellische junge Frau. Er lebt mit seiner jungen, alleinerziehenden Mutter in einem alten Straßenrestaurant am Rande einer Stadt, während er den Unterricht schwänzt und die Stunden mit seinem Freund Efraín verbringt. Als die Sozialarbeiterin feststellt, dass sie im fünften Monat schwanger ist, betritt Carla „La Maternal“, ein Zentrum für minderjährige Mütter, wo sie ihren Alltag mit anderen jungen Frauen wie ihr teilt. Zusammen mit ihren Babys werden sie sich dieser neuen Welt der Erwachsenen stellen, auf die sie keine Zeit hatten, sich vorzubereiten.

Preis für die beste Hauptrolle (Carla Quílez) beim San Sebastian Festival 2022. Nominiert bei den Goya Awards 2022 für den besten Film, die beste Regie und die beste Nebendarstellerin (Cervantes).

la-maternal-anem-al-cinema-ibiza-2023-welcometoibiza

 

-Donnerstag, 16. März 2023: DAS WASSER
Spanien. 2022. (104'). Ländliches Drama, Jugend.
Dolmetscher: Luna Pamies, Barbara Lennie, Nieve de Medina, Alberto Olmo.
Adresse: Elena Lopez Riera.
Zusammenfassung: Es ist Sommer in einer Kleinstadt im Südosten Spaniens. Ein Sturm droht, den Fluss, der ihn durchfließt, erneut über die Ufer zu treiben. Ein alter Volksglaube besagt, dass manche Frauen dazu prädestiniert sind, bei jeder neuen Flut zu verschwinden, weil sie „das Wasser in sich“ haben. Ana (Luna Pamies) lebt mit ihrer Mutter (Bárbara Lennie) und ihrer Großmutter (Nieve de Medina) in einem Haus, das der Rest der Stadt mit Argwohn betrachtet. Inmitten der elektrisierenden Atmosphäre, die dem Regen vorausgeht, trifft Ana auf José (Alberto Olmo), während sie darum kämpft, die Geister zu vertreiben.

Präsentiert in der Directors' Fortnight Section der Filmfestspiele von Cannes 2022. Nominiert für die Goya Awards 2022 als beste neue Regisseurin und Newcomer-Schauspielerin (Pamies).

the-water-anem-to-cinema-ibiza-2023-welcometoibiza

-Donnerstag, 23. März 2023: UTAMA
Bolivien. 2022. (87'). Drama, Reife.
Dolmetscher: Luisa Quispe, José Calcina, Santos Choque.
Adresse: Alejandro Loayza Grisi.
Zusammenfassung: Im bolivianischen Altiplano lebt ein älteres Quechua-Ehepaar seit Jahren den gleichen Alltag. Während einer ungewöhnlich langen Dürre stehen Virginio und seine Frau Sisa vor einem Dilemma: Widerstand leisten oder von der Umwelt und der Zeit selbst besiegt werden.

Preis der Jury für den besten Film beim Sundance Festival 2022. Preise für den besten iberoamerikanischen Film, Regie und Original-Soundtrack beim Malaga Festival 2022. Preis für den besten Film beim Transilvania Film Festival 2022.

utama-anem-al-cinema-ibiza-2023-welcometoibiza

-Donnerstag, 30. März 2023: EINE NEUE WELT (Un autre monde)
Frankreich. 2021. (96'). Schauspiel, Arbeit.
Dolmetscher: Vincent Lindon, Sandrine Kiberlain, Antony Bajon.
Adresse: Stéphane Brize.
Zusammenfassung: Mit seinem Privatleben, das von den Anforderungen seines Jobs überschattet wird, erreicht Philippe Lemesley einen Bruchpunkt, als seine Frau ihre Ehe verlässt. Ihre Beziehung hat dem Druck der Arbeit nicht standgehalten. Nach Jahrzehnten als leitender Angestellter in einem Industriekonzern weiß Philippe nicht mehr, wie er auf die widersprüchlichen Anforderungen seines Unternehmens reagieren wird. Es kommt die Zeit, in der Sie Bilanz ziehen und den Sinn Ihres Lebens bestimmen müssen.

Präsentiert in der offiziellen Wettbewerbssektion bei den Festspielen von Venedig 2021.

eine-neue-welt-anem-to-cinema-ibiza-2023-welcometoibiza

EREIGNISINFO

Multicines Eivissa
Avenida de Cubells s/n, 07800, Ibiza

Verpassen Sie nicht Nada

Aktuelle Nachrichten, Veranstaltungen, Angebote und vieles mehr jede Woche in Ihrer Mail.

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern für ihre ordnungsgemäße Funktion und zu Analysezwecken und um Ihnen Werbung in Bezug auf Ihre Vorlieben basierend auf einem Profil anzuzeigen, das aus Ihren Surfgewohnheiten erstellt wurde. Durch Anklicken des Akzeptieren-Buttons stimmen Sie der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken zu. Siehe Cookie-Richtlinie
Datenschutz