CORONAVIRUS IBIZA: Einschränkungen auf Ibiza Covid-19 | DESCALED: Was kann und was nicht?

CORONAVIRUS: Einschränkungen auf Ibiza Covid-19 Was kann und was nicht? Wir informieren Sie über die aktuellen Einschränkungen auf der Insel Ibiza aufgrund der Covid-19-Pandemie

——01. MÄRZ 2022 —–

El Balearenregierung hat eliminiert praktisch alle Hygienebeschränkungen aufgrund des „schnellen und kontinuierlichen Rückgangs“ der Pandemie-Inzidenz auf den Inseln bisher in Kraft.

Auf diese Weise das einzige derzeitige Kontrollmaßnahmen sind:

-Tragepflicht Maske drinnen und in denen in denen es unmöglich ist, den Abstand einzuhalten empfohlene Sicherheit.

Se verbietet das Rauchen auf öffentlichen Straßen, auf Terrassen und in öffentlich genutzten Räumen, wenn der Abstand von zwei Metern nicht eingehalten werden kann.

-Der Innenräume Sie werden es müssen lüften.

Sie gehen also die Zeit- und Kapazitätsbeschränkungen in Restaurants, Events und Nachtleben.

In Verbindung stehende Artikel:

-Labors, in denen eine PCR auf Ibiza durchgeführt werden kann.

-Ibiza Testing, Antigentests und PCR zu Hause auf Ibiza.

 

——11. JANUAR 2022 —–

Die Coronavirus-Pandemie ist auf Ibiza immer noch aktiv. Hier finden Sie aktualisierte Informationen zu Einschränkungen auf der Insel, die durch die Entwicklung der Covid-19-Pandemie verursacht wurden.

Wir informieren Sie darüber, in welchem ​​Gesundheitszustand sich Ibiza derzeit befindet und welche Auswirkungen dies hat. Wir sagen Ihnen im Detail, was getan werden kann und was nicht, welche Aktivitäten und Kapazitäten erlaubt sind, sowie die restlichen praktischen Informationen, um sich sicher und ruhig auf der Insel Ibiza zu bewegen.

Ibiza setzt auf Stufe 3 des Gesundheitsalarms fort, der verschiedene Maßnahmen festlegt, um die Ausbreitung des Virus bis zum 24. Januar 2022 einzudämmen. Darunter sind die folgenden:

-Die folgenden Einrichtungen werden dies anfordern Digitales Covid-Zertifikat an Ihre Kunden, bevor Sie auf Folgendes zugreifen:

a) Diskotheken, Partyräume und Tanzsäle.

b) Cocktailbars oder Cafés, Konzerte und Kneipen.

c) Gastronomiebetriebe mit Innenraum für mehr als 50 Personen. Wenn diese Betriebe über überdachte Terrassen verfügen, gelten das Innere des Betriebes und die überdachte Terrasse bei der Berechnung ihrer jeweiligen Flächen als eigenständige Räumlichkeiten. Gilt auch in Räumen mit Catering-Diensten in Beherbergungsbetrieben, Sportanlagen, Erholungszentren für ältere Menschen und Spiel- und Wettstätten.

d) Einrichtungen oder Veranstaltungsorte, in denen Feiern mit einer Beteiligung von mehr als 50 Personen abgehalten werden und denen Catering und/oder Tanzaktivitäten zur Verfügung gestellt werden.

e) Eingerichtete Räume wie Partyräume, Tanzlokale, Diskotheken oder Restaurants, mit einer Innenkapazität von mehr als 50 Personen.

f) Unterkünfte, Herbergen, Lodges und andere touristische Unterkünfte, gleich welcher Bezeichnung, mit Zimmern zur Mitbenutzung.

g) Turnhallen und andere Sporteinrichtungen.

h) Tanzakademien.

i) Kultur- und Sportveranstaltungen in Innenräumen wie Kinos, Zeltzirkuss, Theatern, Auditorien, Konzertsälen, Spas, Thermalbädern und anderen überdachten Einrichtungen, in denen kulturelle und sportliche Aktivitäten durchgeführt werden.

j) Kongresse, Seminare, Konferenzen, Versammlungen, Tagungen, Geschäftstreffen, Konferenzen und Veranstaltungen.

k) Seniorenclubs und Räume, die eigene Aktivitäten durchführen.

l) Glücksspiel- und Wettunternehmen.

ll) Catering-Einrichtungen, die gemäß den Bestimmungen der Artikel 53, 54 und 55 des Gesetzes 8/2012 vom 19. Juli über den Tourismus auf den Balearen als solche gelten, mit einer Innenkapazität von weniger als 50 Personen. Verfügen diese Betriebe über überdachte Terrassen gemäß den Bestimmungen des ersten Punktes C dieser Vereinbarung, gelten das Innere des Betriebs und die überdachte Terrasse für die Berechnung der jeweiligen Kapazität als eigenständige Räumlichkeiten.

Die Bestimmungen dieses Abschnitts gelten auch für Räume mit Gastronomiebetrieben in Beherbergungsbetrieben, Sportanlagen, Erholungszentren für ältere Menschen sowie Spiel- und Wettstätten. Sie gilt auch für Einrichtungen oder Räumlichkeiten, in denen Feiern mit weniger als 50 Personen abgehalten werden und in denen Catering- und / oder Tanzaktivitäten angeboten werden, sowie alle Einrichtungen oder Einrichtungen, in denen Catering-Aktivitäten durchgeführt werden.

m) Teilnahme an Sportwettkämpfen und Outdoor-Training für Personen ab 12 Jahren.

-Die Maske außen ist wieder Pflicht.
-Das Rauchen auf Terrassen und auf öffentlichen Straßen ist weiterhin verboten, solange ein Personenabstand von zwei Metern nicht eingehalten wird.
-Die Flaschen sind im öffentlichen Raum weiterhin verboten.
-Die als risikoreich eingestuften Räume müssen über eine ausreichende Belüftung und obligatorisch CO-Messgeräte verfügen2. Einige der Orte, die zu dieser Klassifizierung gehören, sind unter anderem Restaurants, Nachtclubs, Senioren, Spiele und Wetten, Fitnessstudios oder Einkaufszentren.

> WIEDERHERSTELLUNG:

-Um Zugang zu einer Bar, einem Restaurant oder einem Café zu erhalten, müssen Sie Ihr Covid Digital-Zertifikat vorlegen.
-Bars und Restaurants dürfen täglich ohne Zeitbegrenzung öffnen.
-Terrassen und Innenräume können zu 100% ihrer Kapazität geöffnet werden (immer mit Maske, außer wenn sie verbraucht wird).
-Es gibt keine maximale Personenzahl pro Tisch.
-Die Räumlichkeiten müssen über eine gute Belüftung und CO2-Messgeräte verfügen.

> KONZERTCAFFES UND GETRÄNKEBARS:

-Es darf geöffnet werden, solange sie um 4 Uhr morgens schließen.
-Die Kapazität muss maximal 75 % betragen.
- Sowohl drinnen als auch draußen findet der Verzehr von Getränken oder Speisen im Sitzen um Tische und mit einem Abstand von 1 Metern zwischen ihnen statt.
- Tanzen ist weder drinnen noch draußen erlaubt.
-Wenn es nicht konsumiert wird, ist die Verwendung der Maske obligatorisch.

> KULTURELLE VERANSTALTUNGEN:

-Das digitale Covid-Zertifikat wird angefordert, um darauf zuzugreifen.
-100 % der Kapazität im Freien und 80 % im Innenbereich.
-Obligatorische Maske drinnen und draußen.
-Der persönliche Abstand wird gewahrt.
- Sie müssen versuchen, den Eingang und den Ausgang des Veranstaltungsortes zu unterscheiden.
-Der Verzehr von Getränken oder Speisen ist nicht gestattet.

> FEIERN:

-100% Kapazität im Innenbereich.
-Mit einer obligatorischen Maske, außer zum Zeitpunkt des Verzehrs.

> WOHNSITZE:

-Besuche sind in den Zimmern erlaubt.
-Die Beschränkung einer Person zur Begleitung von Personen in einer unheilbaren Situation entfällt.

> ANBETUNG

Die Teilnehmer müssen immer sitzen bleiben und eine Maske tragen. Es sollte darauf geachtet werden, dass der Ein- und Ausgang zum Gotteshaus differenziert ist.

> SPORTAKTIVITÄTEN:

-Das digitale Covid-Zertifikat wird für den Zugang zu Fitnessstudios, Tanzakademien oder anderen Sporteinrichtungen angefordert.
-Es wird auch bei Sportwettkämpfen und regionalen Trainingseinheiten im Freien und in der Halle für Personen über 12 Jahren erforderlich sein.
-80% der Innenkapazität.
-Mit einer Maske.
-Turnhallen und dergleichen können 100 % ihres Platzes im Inneren unterbringen. Immer mit Maske.
-Im Feldsport maximal 30 Personen. Bei Bahnsportarten maximal 20. Bei Kontaktsportarten maximal 10.
-Die Outdoor-Wettkämpfe mit weniger als 3.000 Teilnehmern sind ohne Genehmigung der Generaldirektion für Sport genehmigt.

BUSSGELDER UND STRAFEN:

Die Balearen-Exekutive hat beschlossen, die Sanktionen ab dem 20. Juli zu verschärfen:

-Für die Nichtbeantragung des Covid-Zertifikats: zwischen 3.000 und 600.000 Euro, je nach Schwere der Ereignisse.
-Für die Teilnahme an Flaschen: mindestens 1.000 Euro.
-Bei engem Kontakt: mindestens 2.000 Euro.
-Um positiv zu sein und die Quarantäne zu überspringen: mindestens 5.000 Euro.
-Für den Verkauf von Alkohol nach 22 Uhr: 5.000 Euro.
-Für die Organisation illegaler Partys: bis zu 600.000 Euro.

EREIGNISINFO

Verpassen Sie nicht Nada

Aktuelle Nachrichten, Veranstaltungen, Angebote und vieles mehr jede Woche in Ihrer Mail.

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern für ihre ordnungsgemäße Funktion und zu Analysezwecken und um Ihnen Werbung in Bezug auf Ihre Vorlieben basierend auf einem Profil anzuzeigen, das aus Ihren Surfgewohnheiten erstellt wurde. Durch Anklicken des Akzeptieren-Buttons stimmen Sie der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken zu. Siehe Cookie-Richtlinie
Datenschutz