Ummauerte Stadt Dalt Vila

Die von Mauern umgebene Stadt Dalt Vila, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist eines der wichtigsten architektonischen Elemente Ibizas

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie, obwohl Sie noch nie auf Ibiza waren, ein klares Bild im Kopf haben von dem, was das Äußere Ihrer Altstadt ist, besser bekannt in Ibiza als 'Dalt Vila' (Oberstadt). Das liegt daran ist eines der am meisten mit der Insel assoziierten Bilder und deshalb haben Sie die imposante Stadtmauer schon mehrmals in Broschüren, Magazinen und Medien aller Art gesehen.

Nun, lassen Sie uns etwas mehr darüber erzählen architektonisches Juwel, das die Stadt beherrscht und, wenn Sie es gründlich besuchen werden, von welcometoibiza.es Wir empfehlen Ihnen, ein paar Stunden Ihrer Zeit zu widmen.
Dalt-Vila02
Ibiza
es wurde schnell ein strategischer Punkt für Navigationsrouten zwischen Ost und West, was zur Notwendigkeit führte Beschütze es. Nach dem Durchgang mehrerer Zivilisationen, die sich auf der Insel einschifften und ausschifften, war es schließlich die Muslime diejenigen, die beauftragt von Bau der dreifachen Umzäunung der Mauern.

Mit dem Aufkommen von Westliche Kultur durch die Hand von Jaume I, in 1235, Philipp II. Bestellt ersetzt werden durch die aktuelle Renaissance-Festung.

Die Renaissance-Mauer wird von sieben Bastionen begrenzt dass in der Vergangenheit für verschiedene Aufgaben von Verteidigung und Überwachung und dass bis heute Sie begrüßen alle Arten von Veranstaltungen und Unternehmen Das erfreut Touristen, wenn sie durch die engen und schönen Gassen gehen. Stehen Sie in einigen seiner romantischen Restaurants, um ein gutes Mittag- oder Abendessen zu genießen, wie in Can d'en Parra, oder bleiben Sie im historischen Zentrum in der Hotel La Ventana oder Navila Wohnungen. Das Gefühl, an einem solchen Ort zu erwachen, ist einzigartig.

Einerseits haben wir die Sant Pere, auch Bollwerk von Es ist Portal Nou. Es ist einer der Eingänge zum Standort. Darin Die Soldaten wurden platziert mit den Eindringlingen umgehen. Seine Schönheit ist bewundernswert und im Moment ist es ein prächtiger Park mit einer Bühne, auf der einige der wichtigsten Ereignisse gefeiert werden Stadt.

Aber ohne Zweifel ist das spektakulärste das Portal von ses Taules. Ein weiteres Foto, das Ihr Album vervollständigen muss. Mit Blick auf das malerische Marina NachbarschaftNach diesem Portal finden Sie die Hof und endlose Restaurants und Geschäfte Machen Sie einen Zwischenstopp, bevor Sie mit der Straße fortfahren, die manchmal aufgrund der Pflasterung des Bodens und des Gefälles kurviger wird. Wir hoffen, Sie haben die Fersen zu Hause gelassen.

Wenn Sie weiter klettern, werden Sie feststellen das alte Pulverfass aus dem 18. Jahrhundert, in der Bastion von Santa Llúcia, wo man das sehen kann Kanonen dass beide die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich ziehen. Von hier aus erreichen Sie die Sant Jordi, wo es noch Reste der alten muslimischen Mauer gibt.
Dalt-Vila00
Es lohnt sich, auf dem Weg zum nächsten Bollwerk anzuhalten: dem Sant Bernat. Nehmen Sie Ihre Kamera heraus und fotografieren Sie die unglaubliche Ansichten das bietet Ihnen von der Nachbarinsel, Formentera und Ses Salines. Es ist an diesem Punkt, wo Die Soldaten bereiteten die Artillerie vor sich den Angriffen zu stellen, die vom Meer kamen.

Im Bollwerk von Santa TeclaÖstlich der Kathedrale wird die Mauer viel natürlicher, da sie zu einer Klippe wird, die als Verteidigungsmauer fungiert. Hier kann man auch einen betrachten faszinierendes Panorama über den gesamten Hafen Stadt.

Und das Letzte von allem ist das von Sant Joan, die für die Einfahrt von Fahrzeugen nach Dalt Vila angepasst wurde.

Vorsitz über das Gehege, im höchsten Teil, die Kathedrale von Santa Maria de las Nieves, im dreizehnten Jahrhundert auf der alten Moschee von Jebisah erbaut. Ein Stilmix Frucht der kontinuierlichen Reformen, die er im Laufe der Jahre erlitt. Eine große Anzahl von Gotische Elemente wurden durch andere Barockelemente ersetzt.

Das ummauerte Gehege von Dalt Vila ist eines der besterhaltenen der Welt wurde erklärt Weltkulturerbe bei 1999 von der UNESCO.

Während Ihres Rundgangs durch die ummauerte Stadt werden Sie feststellen mehrere Museen dass Sie besuchen können, el Rathaus und viele weitere Überraschungen, die es sich zu entdecken lohnt.

Empfehlungen

-Wenn Sie nach Dalt Vila fahren Wählen Sie nicht die stärksten Sonnenstunden und wenn Sie keine andere Wahl haben, als dies zu tun, bewaffnen Sie sich mit ein paar Booten von Sonnencreme
-Wir raten nicht zum Aufstieg, wenn es regnet oder der Boden nass ist. Es ist steil Gassen sind ziemlich rutschig.
- Abhängig von der Route, die Sie nehmen möchten, werden Sie mehr oder weniger Zeit benötigen, aber Eine Stunde bleibt nicht verschont, Vergiss das nicht!
-Gehen Sie mit einem bequeme Schuhe und nimm wenigstens einen Wasserflasche in der Tasche.
-Lee die Legenden das passiert durch das Gehege, sie werden dir helfen zu verstehen perfekt die Geschichte von der ummauerten Stadt Dalt Vila und behandeln Sie es mit dem Respekt, den es verdient.

Empfohlene Anzeigen

Can-Den-Parra-logo-guide-welcometoibiza-2016 Flavio-Lucchini-Schmuck-Logo-Guide-2015 Hotel-the-Window-Logo-Guide-Willkommen-zu-Tibiza-2017

Lage

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.