Naturpark Ses Salines

3.000 Hektar Land und 13.000 Yachthäfen bilden den Naturpark von ses Salines in San José. Einer der Orte mit dem größten ökologischen, historischen und kulturellen Wert von Ibiza, an dem man sich verlaufen kann, ist ein wahres Vergnügen

Bereich Ses Salines von Ibiza und Formentera (die Salinas auf Spanisch) war Im Naturschutzgebiet 1995 und im Naturpark 2001 ausgewiesen.

Dieser Bereich es erstreckt sich von der Gemeinde San José, südlich von Ibiza, nördlich von Formentera. Es besteht aus 3.000-Landha- ken und 13.000-Jachthäfen wo sie leben mehr als 210-Vögel und 178-Pflanzenarten anders Ein wichtiger Modell der Artenvielfalt im Mittelmeerraum in dem die Posidonia Wiesen.

Wegen seiner unkalkulierbaren ökologisches, historisches und kulturelles Interesse, Ein Spaziergang durch den Naturpark Las Salinas ist eine sehr empfehlenswerte Aktivität. In Ihrem Tempo können Sie genießen wunderschöne Strände, kleine Buchten, Wehrtürme, Kapellen, Salzteiche, Vogelbeobachtungsgebiete ... Die Schönheit des Parks ist derart, dass es nicht notwendig ist, eine strenge Route zu planen, wenn Sie ihn besuchen. Wir werden diese jedoch hervorheben Ecken, die Sie nicht verpassen sollten

Machen Sie es sich gemütlich, wählen Sie die Zeit gut aus (ein Spaziergang um drei Uhr nachmittags im Juli wäre keine gute Idee) und machen Sie sich bereit für einen der wertvollsten Schmuckstücke auf Ibiza.

KIRCHE VON SANT FRANCESC UND INTERPRETATIONSZENTRUM VON SES SALINES

Kirche Sant Francesc Salinas Ibiza

Dieser kleine Tempel wurde im 18. Jahrhundert erbaut, damit die Salzarbeiter den Gottesdienst besuchen konnten.

Die Kirche, sehr einfach, aber mit großem Charme, befindet sich neben den Teichen. Aus 2015 heraus beherbergt das Innere des Gemeindehauses das Interpretationszentrum von Las Salinas. Die Geschichte dieses besonderen Ökosystems wird anhand von Ausstellungen, Aktivitäten und audiovisuellen Inhalten erklärt. Darin können Sie einige der Werkzeuge betrachten, die von den Salineros bei ihrer Arbeit verwendet wurden, oder die Fauna und Flora entdecken, die den Park ausmachen.

Der Besuch ist kostenlos und bleibt zu folgenden Zeiten geöffnet:

- Von Juni bis September: von 10 bis 14 und von 18 bis 21 dienstags und mittwochs und von Freitag bis Sonntag.

-Oktober bis Mai: Samstags und sonntags von 10 bis 14 Stunden.

Neben der Kirche begegnen Sie übrigens der Silhouette eines Mannes, der einen Korb über dem Kopf trägt. Eine Hommage an den ibizenkischen Saliner, vom Bildhauer Pedro Hormigo signiert und in Bronze gefertigt.

PUNKTE VON LA SALINERA IBICENCA

Parque-Natural-Salinas-Ibiza

Die Teiche der Salinas waren jahrhundertelang eine der größten Reichtumsquellen Ibizas. Sie extrahierten das Salz, das zur Konservierung von Lebensmitteln verwendet und in verschiedene Teile der Welt exportiert wurde.

Die Ausbeutung begann um das Jahr 600 v. Chr., In der Zeit der Phönizier hörten Karthager, Römer, Muslime und Christen jedoch nicht auf, sie zu nutzen. Obwohl auf einem niedrigeren Niveau als zuvor, sind sie heute noch einsatzbereit.

Wenn Sie den Park betreten, lenkt es Ihre Aufmerksamkeit sofort auf den großen Salzberg, der sich in einer seiner Ecken ansammelt. Vorbereitet für den Export sehen die gestapelten kleinen Salzkristalle aus wie Berge von Schnee.

PUERTO DE SA CANAL

Muelle sa canal salinas ibiza

Am Ende des Strandes von Ses Salines befindet sich der winzige Hafen von Sa Canal. Mit Salz beladene Schiffe verlassen ihr Dock in Richtung nordeuropäischer Länder wie Dänemark. Sie sind derzeit die Hauptabnehmer dieser Branche und verwenden Salz, um Fisch zu salzen und Eis auf den Straßen zu bekämpfen.

Um dieses kostbare Gut zum Canal Dock zu transportieren, wurde im 19. Jahrhundert eine kleine Eisenbahn gebaut. Der Zug arbeitete bis 1972, als er durch Traktoren ersetzt wurde. Bevor wir den Hafen erreichen, können wir einen Teil einer Dampflok sehen, der an die einstige Eisenbahnstrecke von Salinas de Ibiza erinnert.

DAS SCHIFF DER SALINERA

Das Schiff Lio Malca Salinas Ibiza

Das alte Schiff von Ses Salines auf Ibiza, auf dem ein Teil des Salzes vor dem Verlassen der Insel gelagert wurde, befindet sich kurz vor dem Hafen von Sa Canal.

Salinera hat diesen Raum vor einigen Jahren an den Sammler und New Yorker Mäzen Lio Malca, einen Liebhaber Ibizas, abgetreten. Malca hat das Schiff in ein spektakuläres Ausstellungszentrum verwandelt, in dem moderne Kunst vorherrscht.

Hier finden das ganze Jahr über kulturelle Veranstaltungen aller Art statt.

BLICKPUNKTE FÜR DIE VOGELBEOBACHTUNG

Flamingos in Ibiza foto Ibiza reisen

Kleine Regenpfeifer, Stelzen, Reiher, balearische Sturmtaucher ... einige 210-Vogelarten nisten in Salinas oder ziehen hier vorbei, bevor sie an einen anderen Ort fliegen. Die größte Bewunderung bei den Besuchern ist zweifellos der Flamenco. Dieser wunderschöne Vogel wird von den Teichen in den Monaten Februar bis Mai und Juli bis Oktober beobachtet, bevor er auf den afrikanischen Kontinent aufbricht.

Der Naturpark besteht aus verschiedenen Plattformen zur Vogelbeobachtung, eine davon ganz in der Nähe der Kirche. Darüber hinaus wird das Dolmetschzentrum die Aufgabe der Sichtung von Ferngläsern erleichtern.

CAP DES FALCÓ

Cap des Falco Salinas Ibiza

Ein Massiv, das seinen Namen der angeblichen Ähnlichkeit mit dem Kopf eines Falken verdankt. Wenn Sie genug Zeit und Lust haben, können Sie auf den Gipfel klettern, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf den gesamten Park haben. Es ist zweckmäßig, sich vor dem Aufstieg über die verschiedenen Routen zu informieren.

Wenn Sie es nicht riskieren möchten, können Sie am Strand bleiben. Hier können Sie nicht nur ein gutes Bad nehmen, sondern auch einen der schönsten Sonnenuntergänge der Insel genießen.

Zu berücksichtigen:
- Sowohl das Ufer des Strandes als auch sein Inneres bestehen aus Steinen, daher lohnt es sich, ein paar Stiefel zu tragen.

-Wenn Sie bei Sonnenuntergang gehen, empfehlen wir Ihnen, ein gutes Mückenschutzmittel mitzubringen.

ES CAVALLET BEACH

Strand ist Cavallet Ibiza

La Es Cavallet Strand war der erste, der auf Ibiza zum Nudisten erklärt wurde und einer der Pioniere in Spanien. Ein weitläufiger Strand mit kristallklarem Wasser und weißem Sand zum Spazierengehen ist ein Vergnügen. Wenn Sie bis zum Ende laufen, stoßen Sie auf den Turm von ses Portes.

Es Cavallet ist auf der ganzen Welt als einer der beliebtesten Strände der Schwulengemeinschaft bekannt. In den Bars und Restaurants kann man essen, trinken und sogar tanzen.

Am Eingang zum Strand können Sie ein altes Riesenrad fotografieren, das das Wasser zwischen den Teichen umwälzt. Etwas weiter oben befindet sich die Kapelle von Sa Revista, die im 18. Jahrhundert erbaut wurde und heute geschlossen ist.

STRAND VON SES SALINES

Ses-salines-Strand-Playa-de-Las-Salinas-Ibiza-1

Es ist vielleicht das beliebteste in ganz Ibiza. Einst der Favorit für Familien, wird heute von vielen Prominenten ausgewählt, um ihre Ferien zu verbringen.

Salinas Es ist ein langer Strand aus türkisfarbenem Wasser und weißem Sand, der durch ein wichtiges Dünen-System begrenzt wird, das die Flora der Region schützt.

Es beginnt am Turm von ses Portes, wo das Cavallet endet und den Kanal erreicht. Wenn Sie zum Turm gelangen und zum anderen Ende gehen, finden Sie kleine Buchten, in denen Sie von den geschnitzten Felsen überrascht werden.

TORRE DE SES PORTES

Turm von ses portes salinas Ibiza

Es wurde im 16. Jahrhundert erbaut, um Piraten zu bekämpfen, die an die Küste kamen. Die Aussicht aus dieser Gegend ist beeindruckend. Auf der einen Seite befindet sich der Strand von Es Cavallet, während auf der anderen Seite der Strand von Ses Salines beginnt. Vor Ihnen haben Sie einen wunderschönen Blick auf Formentera und Freus, die Meerenge, die beide Inseln trennt.

Lage

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.