Was ist zu sehen in San Juan, Ibiza

Benirras Ibiza2
Das ganze Jahr geöffnet

Adresse

San Juan, Balearen, Balearen, Spanien

GPS (Klicken zum Öffnen in Google Maps)

San Juan ist eine der wenigen Gemeinden, die es geschafft hat, ihren Reichtum intakt zu halten. Wilde Strände, Kultur, Tauchen ... Natur pur

Wenn Sie das tiefste Ibiza kennenlernen möchten, das immer noch eine gewisse Hippie- und natürliche Atmosphäre sowie die am tiefsten verwurzelten Bräuche der ibizenkischen Kultur bewahrt, sind Sie hier richtig. San Juan Es ist eine winzige Stadt auf Ibiza, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass der Massentourismus diesen Punkt noch nicht erreicht hat.

Die Möglichkeiten, die diese wunderschöne Gemeinde bietet, sind endlos und fast alle haben viel mit dem zu tun Natur, Gastronomie und Kultur. San Juan konzentriert sich a große Anzahl von Agrotourismus, jene Landhotels, in denen vor allem Frieden herrscht.

Die Kenntnis des Zentrums dauert nicht länger als ein paar Minuten. Sonntag ist der ideale Tag, um es zu tun, da sie auf dem Hauptplatz eine schöne installieren Hippie-MarktSowohl im Sommer als auch im Winter. Die Atmosphäre ist sehr einladend und lebhaft. In einer der Bars in der Umgebung etwas zu trinken ist eine weitere fantastische Idee. In den kleinen Läden in der Umgebung kann man authentische Juwelen entdecken.

San Juan Market02 Der Markt von San Juan findet jeden Sonntag im Jahr statt

Familientourismus und Strände

Für die Ruhe, die es kennzeichnet, ist es eine der beliebtesten Gemeinden der Familien. Insbesondere die Bereiche Portinatx y Cala San Vicente bieten ein Angebot mehr auf den Tourismus mit Kindern ausgerichtet. Beide haben ihre Strände mit kristallklarem Wasser mit allen Arten von Dienstleistungen um sich herum.

Wenn Sie wilderen Sand erkunden möchten, empfehlen wir Ihnen, sich für zu entscheiden Xarraca Creek, Xuclar Cove o s'Illot des Renclí. Kleine Strände mit typisch mediterranen Landschaften, die Sie nicht zu überfüllt finden.

Und wenn Sie in San Juan ankommen und etwas nicht verpassen dürfen, ist dies ein Besuch in Benirràs. Klar, es klingt und ist, dass es einer der berühmtesten Strände von Ibiza ist, speziell für wundervollen Sonnenuntergang und beliebt Batucadas an Sonntagen versammeln sich Hunderte von Menschen.

Illot des rencli S'Illot des Renclí ist ein kleiner Strand nördlich von Ibiza

San Juan kulturell

Es gibt verschiedene Orte, an denen Sie in den kulturellen Reichtum von Sant Joan eintauchen können. Einige der bekanntesten sind die folgenden:

-Cova de Can Marçà, San Miguel. Das Hotel liegt innerhalb einer Klippe und umgeben von einer natürlichen Umgebung mit einigen atemberaubende Aussicht auf das Meerhat die Höhle mehr als 100.000 Jahre alt.

-Pobla de Balàfia, in der Stadt von San Lorenzo. Es handelt sich um sieben Landhäuser, die zu einer repräsentativen Auswahl der Architektur Ibizas zusammengefasst sind. Es wurde zu einem Kulturgut von kulturellem Interesse (BIC) mit der in 1996 festgelegten Art von historischer Menge erklärt. In der Es Amunts InterpretationszentrumIn derselben Stadt helfen sie Ihnen dabei, eine Route zu Fuß zu verfolgen, damit Sie sie kennen.

-Cueva de Es Culleram. In der Nähe von Cala San Vicente, in der Mitte des Berges, finden wir diese Höhle, ein phönizisches Heiligtum für die Göttin Tanit, die Hauptgottheit der Karthager und eines der mit Ibiza am meisten assoziierten Bilder.

Ibizenkische Gastronomie

San Juan ist einer der Orte, an denen Sie eine größere Anzahl von Restaurants finden, die sich der Gastronomie Ibizas widmen. Wenn Sie auf dem Weg nach San Juan sind, laufen Sie in die Restaurant Es Pins oder mit Balafia, zwei der Favoriten der Bewohner. Wenn Sie in der Gegend von Cala San Vicente sind, werden Sie das berühmte Can Gat sehen und wenn Sie nach Portinatx gehen, können Sie dort Halt machen s'Illot des Renclí und im gleichnamigen Restaurant essen. Bereits in Benirràs die 2000 Restaurant Es ist eine großartige Möglichkeit, eine Paella am Strand zu genießen.

Bullit de Peix Ibiza Das Bullit de Peix ist eines der traditionellsten Gerichte der ibizenkischen Gastronomie

In allen können Sie die authentischsten ibizenkischen Aromen aus erster Hand probieren. Bullit de Peix, Arroz de Matanzas, Sofrit Pagès, Flaó, Greixonera ... Probieren Sie die Spezialitäten der Insel. Sie werden es nicht bereuen!

Wandern und Tauchen

Wenn Sie ein Sportfan sind, sind Sie in der richtigen Gemeinde. In San Juan gibt es verschiedene Radwege und für Wanderer mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die, wenn sie etwas gemeinsam haben, durch wunderschöne Naturräume führen. Sobald Sie sich in den Bergen sehen, befinden Sie sich am Rand einer hohen Klippe mit Blick auf das Meer.

Wenn Sie sich für ein Bad in Portinatx entschieden haben, können Sie einen kurzen Ausflug in die Moscarter Leuchtturm. Sie werden seine Silhouette vom Strand aus sehen, da er den höchsten Turm der Balearen hat.

Ein weiteres Erlebnis, das Sie hier nicht verpassen sollten, ist das Tauchen in seinen Gewässern. Egal, ob Sie Amateur oder Experte in diesem faszinierenden Sport sind, Sie können ihn in einem seiner Tauchzentren ausüben. Sie führen von Taufen für Anfänger bis zu professionellen Kursen. Von hier aus empfehlen wir Ihnen, die Gelegenheit, die Geheimnisse der Küste Ibizas zu entdecken, nicht zu verpassen.

Lage

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.